Ne var ne yok? >> sergiler  
 

 
 


 


                      Ayþe Erkmen                                             


Prolog und Mission of Art

 

 

 




Ayþe Erkmen Ausstellungen

Ayþe Erkmen wurde 1949 in Istanbul geboren und lebt in der Türkei und in Deutschland.

Frau Erkmen greift in ihren Arbeiten in vorgefundene Raumsituationen ein und macht dem Betrachter  Zusammenhänge bewusst, die sich auf den ersten Blick nicht offenbaren.

Mit zahlreichen Einzelausstellungen wie in der Wiener Secession 2002 und Beiträgen auf Biennalen in Istanbul, São Paulo, Montreal und Berlin zählt Ayþe Erkmen zu den wichtigsten zeitgenössischen Künstlerinnen unserer Zeit.

Seit 2000 ist Ayþe Erkmen Professorin an der Städelschule in Frankfurt.



     PROLOG und MISSION OF ART
      Akademie der Künste, Berlin
      03.04. - 04.06.2005

     Schirn Kunsthalle Frankfurt
      15.10. - 31.10.2004

     Zum Werk von Ayþe Erkmen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

         
 


ana sayfa